KinoTrailer. Kino und Web-Trailer zum Lions Benefizkonzert

KinoTrailer

CSR, Online, Video / Audio

Trotz Web und Web 2.0 sind die „klassischen“ Kanäle wie Funk, Fernsehen und Film angesagte Medien, um die selektierten Zielgruppen zu erreichen.

LIEBEN.LEBEN.SCHWEBEN.

Unter diesem Motto richteten wir zusammen mit dem Lions Club Berlin-Wannsee die 17. Benefizgala in der Deutschen Oper in diesem Jahr aus. Erstmals verband der Lions Club dabei Kunstformen wie Pantomime, Musik und Tanz zu einem besonderen Erlebnis. Den ersten Programmteil bestritt die „Compagnie BODECKER & NEANDER“ (Bühnenpartner des legendären Marcel Marceau). Für den zweiten Programmteil ging das Orchester der Deutschen Oper Berlin erstmals eine Partnerschaft mit „TANZ IST KLASSE!“, dem Kinder- und Jugendprogramm des Staatsballetts Berlin ein.
Gemeinsam mit der Tanzpädagogin und Choreografin Kathlyn Pope und dem Stardirigenten Steven Sloane, haben 100 Schüler aus fünf Berliner Schulen – auch aus sozial benachteiligten Stadtteilen Berlins – eine Annäherung an „Romeo und Julia“ gewagt. Schüler der ausgewählten Schulen tanzten am Abend zur Ballettmusik von Sergej Prokofjew, gespielt vom Orchester der Deutschen Oper Berlin. Abgerundet wurde der Programmteil durch den Vortrag von Passagen des Textes von William Shakespeare aus dem gleichnamigen Theaterstück, gelesen durch die bekannte Theater- und Filmschauspielerin Fritzi Haberlandt und dem Schauspieler Hans Löw.
Und der Einsatz aller Beteiligten und unsere Werbemaßnahmen zeigten wieder Erfolg:

Die Deutsche Oper war ausverkauft und die Benefizgala spielte rund 40.000 EURO für Kinder- und Jugendprojekte ein.

 


Visit Website