Erscheinungsbild. Die private Universität der Wohnungswirtschaft in Bochum

Erscheinungsbild

Branding, Design, Werbung

Aufgabe:

Es soll ein einheitliches und unverwechselbares Erscheinungsbild geschaffen werden und dies über allen Medien hinweg kommuniziert werden.
Die EBZ/BS soll als DIE private Hochschule für ein Studium (Bachelor und Master) für branchenahe als auch branchenfremde Studenten etabliert werden.

Die hohe Branchenkompetenz, die Bündelung von Erfahrung, Know-how sowie die Infrastruktur des Studienstandortes sollen ebenso vorgestellt werden wie die effektive, individuelle und flexible Struktur des Studiums.
Die neue private Hochschule des EBZ soll bekannt gemacht werden.

Sie muss auffindbar sein, für all die, die sich für ein Studium an einer privaten Hochschule interessieren. Es müssen die Studienmöglichkeiten (Studiengänge) als auch die Chancen und Formalitäten zielgruppengerecht herausgearbeitet und kommuniziert werden.

Lösung:

Klares Farbkonzept, hochwertige Umsetzungen und eine Formensprache, die sowohl die Verbindung zu Immobilien aber auch den Gedanken an Karriere forciert – so stellt sich das Corporate Design der Business School dar.

„Klassische Kommunikation“
Mit einer klassischen Einfühungkampagne wird das zu vermittelnde Image der neuen Business School aufgebaut und das Wissen um die neue Hochschule in die Zielgruppen transportiert.
Durch den Slogan „Tief im Westen, hoch hinaus“ werden speziell Menschen aus der Region angesprochen.

„Webauftritt“
Flankierend und quasi als „Rückrad”  der gesamten Kommunikationspolitik bündelt und transportiert der Internetauftritt alle Informationen.

Corporate Design, Imagebroschüre, Studienführer, Anzeigen, Webauftritt, Plakate, Banner, Merchandising, Direct Marketing